Empfehlung

SpreadMind – Digitalisiere dein Expertenbusiness

39 € 32,5 €

Digitalisiere dein Experten-Business und mach dich unabhängig!

SpreadMind Erfahrungen – Bau dir mit deinem Fachwissen ein profitables Experten-Business auf!

SpreadMind Erfahrungen – Zusammen mit SpreadMind kannst du dein Fachwissen zu einem hochprofitablem Experten-Business aufbauen.
Dazu kannst du dein Wissen in Form von Kursen, eBooks, kostenpflichtigen Mitgliederbereichen oder 1:1 Coachings verkaufen und so anderen weiterhelfen!
SpreadMind ist ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Rottweil (Baden-Württemberg).

Die Gründer von SpreadMind wollen bis 2030, 60.000 Experten ermöglichen, mit ihrem Wissen das Leben anderer zu verbessern.
Dazu bieten Sie verschiedene Einstiegsmöglichkeiten und Preispakete an: Spreadmind Starter, Academy, Expert und Enterprise. Welches Paket für dich am besten passt, erfährst du in diesem Erfahrungs-Bericht.

“Wahres Glück kann nur dann entstehen, wenn du deinen Mitmenschen hilfst, ihr Glück zu finden” ~ Marco Schneider; Gründer von SpreadMind

In diesen SpreadMind Erfahrungen erfährst du die wichtigsten Funktionen der einzelnen Lösungen, sodass du einen Überblick hast und sofort loslegen kannst!


SpreadMind auf einem Blick:

  1. Vollständig designte und marketingoptimierte Webseite inklusive
  2. Zahlungsabwicklung und Rechnungserstellung wird von SpreadMind übernommen
  3. Eigenes Affiliateprogramm einrichten
  4. Verkaufe Infoprodukte jeder Art: Kurse, eBooks, Coachings, Mitgliederbereiche & Live-Seminare
  5. Starke Online Marketing Tools wie E-Mail Autoresponder, Partnerprogramme und SEO-Tools inklusive
  6. Kooperation mit weiteren Kursanbietern – Lass andere ihre Kurse auf deiner Seite anbieten und verdiene bei jedem Verkauf mit

► Jetzt zu SpreadMind


Funktionen – Diese Features zeichnen SpreadMind aus

Das Team von SpreadMind hast es sich zum Ziel gemacht, den Aufbau eines Experten-Business so einfach und angenehm wie möglich zu machen.
Dazu bieten sie gleich verschiedene Preispakete an:

„Starter“ ist die perfekte Kombination aus Onlinekursplattform und Zahlungsabwicklung.
„Academy“ hilft die bei dem Aufbau einer professionellen Online Akademie aus deinem Wissensschatz.
Mit „Expert“ digitalisierst du dein gesamtes Experten-Business samt Marketing und Vertribesprozessen.

„Enterprise“ bedient besondere Anforderungen von Unternehmenskunden.


A) Alle Funktionen, die du für dein digitales Experten-Business benötigst

Auf einen Blick: Diese Funktionen sind bei Spreadmind verfügbar:

Starter-Paket:

  • Mitgliederbereich
  • Online Kurs Funktion
  • Zeitliche Freischaltung von Lektionen
  • Hausaufgabenfunktion
  • Tests, Prüfungen und Quizze
  • Zertifikate
  • Automatische Rechnungserstellung
  • Gutscheincodes
  • Produktbundle
  • Einfache Newsletter
  • und vieles mehr!

Weitere Funktionen in den professionellen Paketen sind zum Beispiel:

  • Abo- und Ratenzahlung
  • Forum
  • Blog
  • Podcast
  • Abofunktion & Ratenzahlung
  • SEO Analyse Tool
  • Partnerprogramm
  • und vieles mehr!

Auf die wichtigsten Funktionen gehen wir im Folgenden genauer ein.


1. Individuell anpassbarer Webauftritt samt Landingpages für dein eigenes Experten-Business.

Spreadmind-Kunden erhalten eine gesamte Plattform zum Aufbau ihres eigenen Online Business samt umsatzstarken Landingpages, die sie nach ihren Bedürfnissen und Vorstellungen anpassen können. Dazu stehen über 1500 Designvorlagen zur Verfügung, die man nach Belieben individualisieren kann. Dies funktioniert alles per Drag & Drop – es sind also keine Programmierkenntnisse erforderlich.

Zusammen mit dem integrierten Blog erreichen SpreadMind-Webseiten hohen Traffic und eine hohe Conversion.

Das Hosting für die Webseiteninhalte, sowie die Marketing- und Produktvideos sind im Preis enthalten! Außerdem kann deine Seite vollständig durch eine eigene Domain auf dein Branding hin ausgerichtet werden.

Langfristig sparst du dir dadurch enorm viel Zeit und Geld!
(Ich zahle allein schon für das Erstellen von Landing-Pages 39 € im Monat… Vielleicht sollte ich auch wechseln 😉 )


2. Zahlungsabwicklung und Rechnungserstellung übernimmt SpreadMind

Damit sich die Experten voll auf das Erstellen großartiger Inhalte konzentrieren können, greift SpreadMind unter die Arme, wo immer es geht.
So auch bei den Finanzen:

SpreadMind kümmert sich um das Ausstellen der Rechnungen und wickelt die Zahlungen ab.
Dabei beachten sie die komplexen internationalen Steuerregelungen für digitale Produkte, sodass du dir darum keine Sorgen machen musst.

Einmal im Monat erhältst du eine Gutschrift, die du einfach deinem Steuerberater weiterleitest. Das war´s!

Deinen Kunden stehen folgende Zahlarten zur Verfügung:

  • Lastschrift SEPA
  • PayPal
  • Kreditkarte
  • eps
  • Giro Pay
  • iDeal
  • Sofortüberweisung

Sollte es mal Probleme mit einer Zahlung geben, übernimmt SpreadMind den Kontakt und die Zahlungserinnerung an den Kunden.
Auch der technischen Support deiner Kunden wird von SpreadMind geregelt.

Man muss sich also erstaunlich wenig Gedanken um die Technik, Buchhaltung und den Support machen.


3. Verkaufe, was und wie du willst

Immer wenn du dein Wissen verkaufen möchtest, kannst du das über deine SpreadMind Website tun: Egal ob eBook, Online Kurs, kostenpflichtige Mitgliederbereiche, Audiokurse, Live-Seminare oder 1:1 Coachings.

Auch verschiedene Preisvarianten können eingestellt werden:

  • Abos nach Tages-, Wochen-, Monats-, Quartals-, Halbjahres-, oder Jahresrhythmus
  • optionale Einrichtungsgebühr
  • zeitlich begrenzter Testzugang (Free Trial)
  • Einzelverkäufe

Mit den flexiblen Zahlungsplänen können komplexe Produktstrategien einfach umgesetzt und von wiederkehrenden Einnahmen profitiert werden!


4. Starke Marketing Tools inklusive: E-Mail Marketing, Blog, Podcast, SEO-Tools & eigenes Partnerprogramm

Aus eigenen Erfahrungen kann ich sagen: Ein eigenes Online-Business kann schnell sehr teuer werden!

Um wirksames Online Marketing betreiben zu können, braucht man viele Tools verschiedenster Anbieter.

Mit SpreadMind kann man sich viele davon sparen. Einige nützliche Marketing-Tools sind nämlich direkt dabei!

  • E-Mail Marketing Tool: Erstelle Newsletter und Autoresponder, mit denen du Vertrauen zu deiner Zielgruppe aufbaust.
    Richte eine E-Mail Strategie ein und führe deine Leser behutsam zum Verkauf. Alles auf Autopilot, selbstverständlich.
  • SEO-Tool: Nach eigenen Aussagen „eines der besten SEO-Tools auf dem Markt“ ist bereits in deine Webseite integriert
  • Eigenes Partnerprogramm: Lass andere für dich Verkaufen! Mit einem Partnerprogramm motivierst du Besucher deiner Seite dazu, für deinen Kurs zu werben. Richtig eingesetzt kannst du dein Business schnell auf´s nächste Level heben!
  • Integrierter Blog: Um relevante Besucher auf deine Webseite zu bringen, kannst du mit einem Blog auf deine Angebote aufmerksam machen. Schaffe großartige Inhalte und beweise dein Können in einfach zu verstehenden Blog-Beiträgen!
  • Dein eigener Podcast: Audio-Produkte sind laut vieler Experten die Zukunft des Online-Marketings. Daher ist in deiner SpreadMind-Webseite bereits ein Podcast-Tool eingebaut, über dass Audiodateien bequem hochgeladen werden können.
    Dadurch werden Podcastfolgen automatisch auf deiner Webseite und bei iTunes veröffentlicht.

Mit diesen Features kannst du dich schnell als Experte positionieren, Vertrauen aufbauen und mehr Kunden auf deine Webseite bringen!


5. Erstelle Mitgliederbereiche und steigere die Exklusivität deiner Produkte

Forme rund um deine Produkte eine eigene Community und schaffe einen virtuellen Raum des Miteinanders und des Austauschs.

In Mitgliederbereichen kannst du besonders exklusive Produkte anbieten und dich enger mit deinen Kunden verbinden.

Das wertet deine Angebote sofort auf und zieht weitere Kunden an.
Mach Kunden zu Fans deiner Mission!


6. Checke bequem die Nutzerstatistiken und Verkaufszahlen

Im Dashboard können auf einen Blick wichtige Nutzerzahlen eingesehen werden.

Woher kommen deine Besucher?

Welche Inhalte werden am häufigsten besucht?

Wie lange bleiben Besucher auf meiner Seite?

Auch die Umsatzentwicklung kann in Bezug auf Einnahmen, nach Produkt, nach Kategorie oder nach Zahlart in einem verständlichen Diagramm angezeigt werden.

Man hat also immer den Überblick und kennt die Zahlen seines Unternehmens!


7. Erschaffe deine eigene Online-Academy und verbinde dich mit deiner Community: das Spreadmind Integrationstool

Die tagbasierte Online-Akademie stellt eine Besonderheit im Spreadmind-Portfolio dar. Schaffe dir mit dem Integrationstool dein eigenes, digitales Lebenswerk, indem du deinen gesamten Wissensschatz online zur Verfügung stellst. Wie bei Netflix kannst du über ein Abomodell verschiedene Online-Kurse anbieten, diese zu Einheiten bündeln und anschließend dynamisch an einzelne Benutzer bzw. je nach vergebenem “Tag” auch an verschiedene Benutzergruppen ausspielen. So kannst du individuell Aktions-Pakete schnüren oder auch einzeln anbieten.

Das Integrationstool ermöglicht es zudem. dass du firmenspezifische Inhalte erstellst, die nur Mitarbeitern eines bestimmten Unternehmens zugänglich sind. Das Tool ist dabei nicht nur auf Online-Kurse beschränkt. Die Inhaltsfreigabe über die Vergabe von Tags lässt sich auf sämtliche Inhalte deiner Spreadmind Plattform anwenden, also zum Beispiel auch auf Blogartikel. Wenn du also beispielsweise Premiuminhalte anbieten möchtest, kannst du mit dem Integrationstool eine Paywall erschaffen, die sich sonst nur bei großen Verlagen findet.

Über das Integrationstool lassen sich auch Tools von Drittanbietern zur Marketingautomation, CRMs oder beispielsweise auch für das E-Mail-Marketing einbinden. So kannst du die gängigsten Anbieter in deine Spreadmind Plattform integrieren und kannst deine bevorzugten Tools weiterhin benutzen. Natürlich kannst du auch die integrierten Tools von Spreadmind nutzen und bist dabei vollkommen unabhängig von externen Anbietern.

Viele dieser Features fehlen bei anderen Anbietern.
Man kann sich also durchaus viel Geld sparen und trotzdem eine professionelle Software nutzen!

► Ab zu SpreadMind (klick)


Die häufigsten Probleme beim Aufbau eines digitalen Experten-Business

Dies sind die Gründe, warum über 95 % derer, die ihr Experten-Business realisieren möchten, bisher daran scheitern:

  • Kein klarer, funktionierender und vollständiger Plan für die konkrete Umsetzung eines digitales Experten-Business, dem Schritt für Schritt gefolgt werden kann
  • Unvollständigkeit anderer Kurse, die dich über den Aufbau eines Experten-Business aufklären sollten
  • Mangel an Kenntnissen im Bereich der Webtechnik und dem Webdesign
  • Abnehmende Motivation, weil man „den Wald vor lauter Bäume“ nicht mehr sieht und aufgrund der Informationsüberflutung die Klarheit und den Mut verliert, endlich in die Umsetzung zu kommen
  • Keine Zeit bzw. Ausdauer, weil alles viel zu lange dauert, bis der erste Euro online verdient wird

Was dir klar sein sollte, ist dass jeder am Anfang diese Probleme hatte.
Einige haben sich aber das Wissen angeeignet, das ihnen den Aufbau eines erfolgreichen Experten-Business ermöglicht hat.

Seit vielen Jahren hat der Gründer von SpreadMind diese Probleme bei etlichen Menschen immer wieder beobachtet.
Er weiß also genau was du brauchst und hat daher die Funktionen von SpreadMind deinen Bedürfnissen angepasst.

► Hier geht´s zu SpreadMind (klick)


C) Entwicklung deines Experten-Business

Nun geht es daran, dein Experten Business zu entwerfen und entwickeln.

Was sind dafür die einzelnen Schritte?

1. Die Strategie

Wo stehst du und wo möchtest du hinkommen?.
Erarbeite eine sinnvolle Strategie für dein Business.

2. Das Design

Mit Fokus auf dein Personal Branding gestaltest du deine Webseite so, dass sie aus Besuchersicht deine Expertise und den Vertrauensaufbau zu dir stärkt. Die Webseite ist 100 % Responsive.

3. Der Content

Du planst Web- und Produkt-Inhalte.
Erstelle mit SpreadMind Leadmagneten, lege deinen Kurs an und pflege alle Texte in deine Webseite ein.

4. Realisierung komplexer E-Learning Konzepte

Egal was du im Kopf hast: Mit SpreadMind wird es möglich.

5. Aufbau deines Marketing- und Salesfunnels

Um deine Verkäufe zu steigern richtest du dir einen Verkaufstrichter ein, die Besucher deiner Seite Schritt für Schritt zum Kauf führen.

► Hier geht´s zu SpreadMind


D) Das haben Kunden mit SpreadMind erreicht

Damit du dir vorstellen kannst, wie ein SpreadMind-Experten-Business aussehen kann, gibt es hier eine Liste echter SpreadMind-Webseiten:

► Mehr Infos


E) Kostenlose Tipps & Tricks auf dem SpreadMind Blog

Auf dem SpreaMind Blog gibt es viele tolle Artikel über die Themen „Experten Business“ und „Online Marketing“.

Schau einfach mal rein. ► Zum Blog


Zu SpreadMind wechseln!

Solltest du gerade erst anfangen, können wir die das Starter-Paket empfehlen.

Wenn du aber schon mehrere Kurse hast, empfehlen wir mindestens das Academy-Paket.

► Jetzt zu SpreadMind wechseln


SpreadMind Kosten

SpreadMind bietet 4 Pakete an.

Das Starter-Paket kostet bei montalicher Abrechnung 39 €, Basic 74,17 €, Academy 79 €, Expert 129 € und Enterprise  349 € im Monat.

►Hier geht´s zu den Paketen!


Zusammenfassung

Wer sich mit seinem Fachwissen ein lukratives Experten-Business aufbauen möchte, ist mit SpreadMind Automatic beim richtigen Tool gelandet.

Man erhält ein Komplettpaket, um sein Wissen in ansprechender Form zu verkaufen und somit das Leben anderer positiv zu beeinflussen.

Probier´s einfach selbst aus!

► Zu SpreadMind (Klick)


Ich hoffe, dieser Beitrag konnte dir weiterhelfen!

Du nutzt SpreadMind bereits? Teile deine Meinung in den Kommentaren! Wie gefällt dir SpreadMind?

 

Habe einen schönen und erfolgreichen Tag!

Philipp – Gründer von online-business-tools.de

Dieser Beitrag könnte dich auch interessieren: ► So bekommst du mehr Webseiten Besucher: Die Traffic-Strategie der ersten Suchergebnisse

Tags:

Wie gefällt dir das Tool?

Hinterlasse einen Kommentar